Lichtblicke

Was sind “JFEs gegen Diskriminierung”?

Seit 2009/2010 besteht diese Fachrunde aus Kolleg_innen verschiedener Jugendfreizeiteinrichtungen sowie der Straßensozialarbeit. Gemeinsam wird durch Austausch, Vernetzung und (Weiter)Bildung ein nachhaltiger Handlungsrahmen geschaffen, der die fachliche Arbeit gegen Diskriminierungsmechanismen stärkt und ausbaut. Unser Ziel ist es, aus der theoretischen Auseinandersetzung mit Diskriminierungsformen eine alltägliche Praxis für ein demokratisches Miteinander und gesellschaftliche Teilhabe unserer Zielgruppen abzuleiten und uns dafür stark zu machen.

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Vor 30 Jahren, am 20.11.1989, beschloss die UN-Generalversammlung die “UN-Konvention über die Rechte des Kindes”. Kinder und Jugendliche wurden und werden somit als minderjährige Personen als Träger_innen unveräußerlicher und weltweit gültiger Rechte geachtet. …mehr

Einladung zum Fachgespräch: (K)ein Auge zudrücken?!

Fachgespräch zum Umgang mit rechtsaffinen Jugendlichen in JFEs und Schulsozialarbeit. Kinder- und Jugendsozialarbeit sind ein Spiegel unserer Gesellschaft: rechte Einstellungen in der Gesellschaft machen vor Jugendfreizeiteinrichtungen und Schulsozialarbeit nicht Halt. …mehr

Weiterbildung zur Vielfaltsbeauftragte_n

In Kooperation mit dem Projekt Eltern Stärken bieten wir eine Weiterbildung für Fachkräfte der Schulsozialarbeit zum Vielfaltsbeauftragte_n in den Bereichen Schulsozialarbeit, Hort und Familien- und Stadtteilzentren an. …mehr

Sticker-Workshop

Starke Aufkleber: Respekt! An zwei Tagen kommen wir zusammen und werden kreativ. Gemeinsam entwerfen wir Motive und Sprüche für Aufkleber, um Hohenschönhausen noch bunter zu machen. Zusammen machen wir uns stark gegen Ausgrenzung und Diskriminierung. Beim Zeichnen unterstützen euch drei erfahrene Graffitikünstler_innen. …mehr

Auf zur Gedenkstättenfahrt 2019

Nur noch ein paar Mal Schlafen und dann sind 20 Jugendliche und Fachkräfte aus vier Lichtenberger Jugendfreizeiteinrichtungen auf der spannenden Gedenkstättenfahrt nach Krakau und Auschwitz. Vom 11. bis 15. Juni werden wir gemeinsam nach Polen aufbrechen, um an die Shoa zu erinnern und zu gedenken. …mehr

Kiez-Rallye: Roll’ in die Ferien!

 Zum Start der Sommerferien sorgt “Reclaim The Game” für Hitze in der Platte. Auf unserer digitalen Rallye (Actionbound) erkunden wir den Welsekiez und zeigen, wo die schönen Orte für den Sommer in Hohenschönhausen sind. …mehr

Fachgespräch „Rap-Pädagogik in der Kinder- und Jugendarbeit“

HipHop ist die vielleicht populärste Jugendkultur und Rap-Musik damit eine bedeutende und für viele provokante Ausdrucksweise junger Menschen.  Ob in der Schule oder in der JFE: Rap gehört zum festen Bestandteil jugendlicher Lebenswelten und ist damit auch ein zentrales Mittel, ihre Themen auszudrücken. …mehr

Im Gedenken an die Novemberpogrome 1938

Am vergangenen Freitag nahmen Hohenschönhausener Jugendfreizeiteinrichtungen sowie wir von der Fach- und Netzwerkstelle Licht-Blicke, im Rahmen unserer politischen Bildungsreihe “…damit wir nicht vergessen!”, am Gedenken anlässlich der Novemberprogrome 1938 teil. …mehr