Lichtblicke

Fachgespräch: Rap-Pädagogik ausprobiert!

Der Rapper sowie Rap- und Sozialpädagoge Nico Hartung hat uns in den vergangenen zwei Jahren mit seinem „Tuned Jugendprojekt“ in Lichtenberg besucht und wertvolle Einblicke in das pädagogische Potenzial von Rap/ Hip-Hop-Subkultur(en) gegeben. Nach zwei Fachgesprächen besucht uns Nico erneut und wird einen exemplarischen Rap-Workshop geben. …mehr

Licht-Blitze August erschienen

Im  aktuellen Newsletter haben wir mehrere Veranstaltungen für euch im Angebot. Besonders gespannt sind wir auf  den Film “Ich bin Vietlinerin”, in dem vietnamesisches Leben in Lichtenberg porträtiert wird. Es gibt aber auch wieder Workshops, Lesungen und Onlineveranstaltungen, die wir euch ans Herz legen wollen. Was uns die letzten Wochen auch beschäftigt hat, sind die …mehr

Nachhaltigkeit im Ostseeviertel

Nachhaltigkeit – Energie – Upcycling – Nachbarschaftlichkeit ist das Motto des Rundgangs am 11. August. Zusammen mit allen Interessierten will PLATTE MACHEN das Ostseeviertel erkunden. Es geht darum, wie nachhaltige und ökologische Wege gefunden werden können, um unser Leben und unsere Freizeit zu organisieren: …mehr

Bruderland ist abgebrannt

Diese Ausstellung zur Geschichte der Vertragsarbeiter*innen in der DDR von Reistrommel e.V. ist ab 1. Juli im Margaretentreff zu sehen. Sie wollten mehr sein als nur Arbeitskräfte: Sie wollten leben, lieben und eigene Pläne verwirklichen – anders als in den Abkommen der Staaten vorgesehen. Mit dem Zusammenbruch der DDR geht ein großer Teil der Vertragsarbeiter*innen …mehr

Licht-Blitze Juli erschienen

Wir haben uns in diesem Newsletter angesichts der aktuellen Debatten und erneuten Proteste unter dem Motto “Black Lives Matter” für einen besonderen Themenschwerpunkt entschieden: spannende Lesetipps, Materialien und praktische Angebote für die Auseinandersetzung mit (Anti-Schwarzem-) Rassismus,  für Empowerment und eine diverse Gesellschaft der Vielen. …mehr

Nachgefragt #10 – Kinderrechte in der Krise?

Die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder, Jugendliche und ihre RechteIn den vergangenen Monaten dominieren mediale Berichterstattungen und die gesellschaftlichen Debatten zur Corona-Pandemie sowie den getroffenen behördlichen Maßnahmen. …mehr

Nachgefragt #9 – Widerstandswissen sichtbar machen

In neuesten Interview Nachgefragt #9 spricht Céline Barry über die Arbeit des Vereins EOTO e.V., (Anti-Schwarzem) Rassismus, Empowerment Schwarzer Menschen und wie wirkungsvolle Netzwerke gegen Diskriminierung geknüpft werden können. …mehr

Licht-Blitze für Juni

Der erste Sommermonate-Newsletter ist da. Mit Tipps zur Auseinandersetzung mit Verschwörungserzählungen in der Bildungsarbeit oder im Privaten, mit einem Bericht aus Sicht der Register zu den Vorfällen der letzten Monate und mit Veranstaltungshinweisen für die digiatle Welt. Viel Spaß beim Lesen und sonnige Tage. …mehr

Online-Sprechstunde für Projektideen

Ihr habt gute Ideen aber keine Ahnung, wie ihr sie in Corona-Zeiten umsetzen könnt? Wir beraten euch, wie ihr Projekte gestalten könnt, um euch z.B. für einen solidarischen Kiez, lokale Erinnerungskultur, Rechte von Kindern und Jugendlichen und vieles mehr einzusetzen. Ab dem 26. Mai bieten wir dienstags von 14-16 Uhr eine Online-Sprechstunde bei Zoom (Meeting-ID: …mehr