Im Juni 2019 startete das Projekt „Platte machen für Hohenschönhausen – Aufsuchende politische Bildungsarbeit in Neu-Hohenschönhausen“.  Das Projekt arbeitet zu den Fragen, wie sogenannte bildungs- oder demokratieferne Bürger_innen erreichen? Wie Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, die zum Teil schon viele Jahre hier leben, in die bestehenden Angebote eingebunden bzw. die vorhandenen Angebote und Beteiligungsstrukturen diverser werden können?
Vor dem Hintergrund der lokalen Gegebenheiten, ist das Ziel soziale und gesellschaftspolitische Probleme in solidarisches und nachbarschaftliches Engagement zu verwandeln und damit die Einwohner_innen des Fördergebiestes in ihrer politischen Repräsentanz zu stärken.
Gefördert wird das Projekt von der Berliner Landeszentrale für Politische Bildung.

Ihr findet das Projekt auch auf Facebook.

Platte Machen im Projektbeirat von PartQ

Die Projektleitung von Platte Machen für Hohenschönhausen gehört als Praxis-Projekt der aufsuchendenen politischen Bildung seit dem Herbst 2021 zum Projektbeirat des Projektes PartQ vom Projektkontor minor. …mehr

Zukunftskongress

Am 11.12.2021 im Kunsthaus 360Grad   Alle sind herzlich willkommen, der Zugang ist: 2G+, das heißt genesen oder geimpft und getestet. Wir haben viele Tests zur Verfügung (nicht unbegrenzt) – im Lindencenter gibts es auch Testmöglichkeiten. Außerdem begrenzen wir die Teilnehmendenzahl zu jeder Zeit auf 20. Damit wollen wir die Infektionswahrscheinlichkeit verringern. Heute geht es nur …mehr

04. September: Auf zur kleinen Friedensfahrt!

Nie wieder Krieg, lautet das Motto der kleinen Friedensfahrt von Lichtenberg nach Marzahn-Hellersdorf. Nachdem die Fahrt anlässlich des 75. Jahrestages Befreiung vom Nationalsozialismus aufgrund der Pandemie ausfallen musste, laden wir nun endlich zur gemeinsamen Fahrt ein! Also rauf aufs Rad! …mehr

Kino für alle startet am 16. Juli!

Von Juli bis September werden in Hohenschönhausen spannende Filme präsentiert. Es gibt vier Filme an vier Orten. Der Eintritt ist dabei selbstverständlich frei! Weitere Informationen zu den Filmen, Uhrzeiten und Aufführungszeiten findet ihr hier.   …mehr

1989 – 2011 – 2021: Hohenschönhausen in Aleppo?

Was haben Neu-Hohenschönhausen in Ost-Berlin und Aleppo in Syrien gemeinsam? Zu einem Kiez-Spaziergang mit Zeitzeugen der Bürgerrechtsbewegung aus Syrien und der ehemaligen DDR am 19. Juni lädet das Projekt “Platte machen für Hohenschönhausen” herzlich ein. …mehr

Plakate gegen Rassismus

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus im März war auch die Initiative „Hohenschönhausen gegen Rassismus“ aktiv.  Innerhalb von einigen Wochen wurden verschiedene Aktionen in Alt- und Neu-Hohenschönhausen gegen Rassismus auf die Beine gestellt hat: …mehr

Video-Workshop “Menschen im Kiez” in Hohenschönhausen

Endlich ist es soweit: PLATTE MACHEN für Hohenschönhausen bietet den lang ersehnten gemeinsamen Video-Workshop über „Menschen im Kiez“ in Hohenschönhausen an. An den Samstagen 28.11., 5.12. und 12.12. lernen alle Teilnehmenden gemeinsam, wie wir einen kurzen Web-Film professionell erstellen. …mehr

Nachhaltigkeit im Ostseeviertel

Nachhaltigkeit – Energie – Upcycling – Nachbarschaftlichkeit ist das Motto des Rundgangs am 11. August. Zusammen mit allen Interessierten will PLATTE MACHEN das Ostseeviertel erkunden. Es geht darum, wie nachhaltige und ökologische Wege gefunden werden können, um unser Leben und unsere Freizeit zu organisieren: …mehr