Ziele / Zielgruppen

Ziele und Themen

Im Rahmen des Aktions- und Initiativenfonds sollen vor allem Maßnahmen in folgenden Themenfeldern umgesetzt werden:

  • Stärkung einer lebendigen  Zivilgesellschaft
  • Engagements gegen Antisemitismus, (anti-muslimischen) Rassismus, extreme Rechte, Antiziganismus sowie Homosexuellen- und
    Transfeindlichkeit
  • Gestaltung des demokratischen Zusammenlebens in der Einwanderungsgesellschaft
  • antirassistische Bildung
  • historisch-politische Bildungsarbeit

Die Leit-und Mittlerziele für das Förderjahr 2020 lauten wie folgt:

1: Kinder, Jugendliche und Erwachsene können ihren Lebensraum aktiv mitgestalten und tun dies auch. Sie partizipieren an Entscheidungsprozessen und leben Demokratie.

Mittlerziel: Menschen aus dem Kiez verschiedener Altersgruppen gestalten ihren Kiez aktiv und sind in demokratische Strukturen eingebunden.

2. Hohenschönhausen steht für gelebte Vielfalt von Menschen mit unterschiedlichen Identitäten und Lebensentwürfen – respektvoll, generationsübergreifend, wertschätzend, angstfrei und gewaltfrei.

Mittlerziel: Menschen aus dem Kiez begegnen sich respektvoll und offen, egal welcher Herkunft, Religion oder sexuellen Orientierung.

3. Kinder, Jugendliche und Erwachsene lehnen Gewalt und Diskriminierung ab und setzen sich dafür ein, dass diskriminierendes Verhalten nicht unwidersprochen bleibt.

Mittlerziel: Menschen aus dem Kiez engagieren sich gegen rassistische und diskriminierende Hetze und treten rechtspopulistischen bzw. extrem rechten Argumentationsweisen entgegen.

Zielgruppen

  • Kinder und Jugendliche
  • Schüler_innen
  • Eltern und andere Erziehungsberechtigte
  • Anwohner_innen und Nachbarschaften
  • Multiplikator_innen
  • Erzieher_innen, Lehrer_innen, pädagogische Fachkräfte
  • lokal einflussreiche staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure
  • Menschen mit Migrationsgeschichte/-erfahrungen und/oder eigenen Rassismuserfahrungen