Lichtblicke

Das offene Fenster ‘89 – Lesung mit Steffen Mau über die Wendezeit

Am 9. November 1989 las Stefan Heym in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz aus seinem Buch „Ahasver“. Angesichts der Ereignisse auf den Straßen der DDR wurde diese Lesung zu einem politischen Diskussionsabend.

Genau 30 Jahre danach wollen wir wieder eine Lesung am Prerower Platz machen: Der Professor für Soziologie Steffen Mau liest aus seinem neuen Buch Lütten Klein – Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft (Suhrkamp) über die Wendezeit in Rostock.

Nach der Lesung wollen wir mit Ihnen und Euch ins Gespräch kommen: Wie ist ihre Perspektive auf die Wendezeit in Hohenschönhausen? Was hat sich seitdem verändert?

Samstag, 9. November 2019 – 16 Uhr

Ort: 360° – Raum für Kreativität, Prerower Platz 10

Eine Veranstaltung von “Platte machen für Hohenschönhausen”