Lichtblicke

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Vor 30 Jahren, am 20.11.1989, beschloss die UN-Generalversammlung die “UN-Konvention über die Rechte des Kindes”. Kinder und Jugendliche wurden und werden somit als minderjährige Personen als Träger_innen unveräußerlicher und weltweit gültiger Rechte geachtet.

Seit Jahren sind in unserem Bezirk beispielsweise Fachgremien unermüdlich und leidenschaftlich dabei, Kinderrechte vor Ort zu stärken und Zielgruppen wie Kinder, Jugendliche und Eltern für diese Rechte zu sensibilisieren. Aus den zwei Arbeitsgruppen Kinderrechte Hohenschönhausen/ Lichtenberg wurden fachlich anregende und partizipative Methoden sowie Formate entwickelt, um Kinderrechte in das Zentrum professioneller Arbeit in Familien- und Stadtteilzentren, Schule/ Schulsozialarbeit und Offener Kinder- und Jugendarbeit zu rücken.

Ein besonderes Format ist die jährliche Kinderkonferenz unter dem Motto “Fight For Your Right”, die in diesem Jahr das 30-jährige Jubiläum feiert und Politiker_innen, Fachkräfte sowie Kinder aus Lichtenberger Schulen zusammenbringt. Am 20.11. werden im Rathaus Lichtenberg gemeinsame Workshops stattfinden und künstlerisch-kreativ gearbeitet. Gemeinsam werden wir uns darüber verständigen, was auch auf politischen Ebenen getan werden kann und sollte, um Kinderrechten ihre zentrale Bedeutung in den sie betreffenden Lebensbereichen weiter nach vorne zu bringen.
Diese Veranstaltung wird organisiert und belebt von den AGen Kinderrechte Hohenschönhausen sowie Lichtenberg.

Weitere Informationen können hier gefunden werden.