Lichtblicke

Neue Broschüre der Nachgefragt-Reihe

Wir haben uns entschlossen, unsere Interviewreihe ein weiteres Jahr fortzuführen. Weil wir weiterhin der Meinung sind, dass unser demokratisches Handeln vor Ort Expertise braucht. Um Praxis und Wissenschaft zu verzahnen. Um in Diskussionen mit einer menschenrechtsorientierten Grundhaltung zu streiten. Weil wir aktuellen Debatten auf den Grund gehen wollen, die sich nicht nur uns immer wieder aufdrängen – sondern auch unseren Kolleg_innen, Kooperationspartner_innen und den vielen Engagierten. Wir brauchen neue Allianzen zwischen unterschiedlichsten Projekten und Professionen, um in Diskussionen selbstsicherer mit einer menschenrechtsorientierten Grundhaltung streiten zu können. Und vor allem um politische Konzepte zu entwickeln, die der Vielfalt der Gesellschaft gerecht werden. In der Broschüre sind Interviews mit Eike Sanders vom apabiz, mit derTheologin Silke Radosh-Hinder und Christian Staffa von der Evangelischen
Akademie Berlin und der Juristin Dr. Franziska Drohsel versammelt.

Sie kann bei uns bestellt oder abgeholt werden, oder in der Online-Version gelesen werden.