Lichtblicke

Der Leitbild-Prozess

Im vergangenen halben Jahr hat die AG Leitbild des Runden Tisches in mehreren Sitzungen ein Leitbild für die vielen Akteure der politischen Bildung im Bezirk erarbeitet. Der Entwurf wurden in verschiedenen bezirklichen Gremien vorgestellt und diskutiert. So u.a. in den BVV-Ausschüssen Integration, Gleichstellung und Inklusion, Schule und Sport sowie dem Jugendhilfeausschuss. Oder in den Arbeitskreisen des Präventionsrates für Kinder- und Jugendschutz sowie für Demokratie und Toleranz. Die Anmerkungen und Ergänzungen wurden von der AG Leitbild eingearbeitet und dem Runden Tisch vorgestellt. In seiner Sitzung im Oktober 2018 hat der Runde Tisch politische Bildung eine endgültige Version des Leitbildes verabschiedet. In der Präambel heißt es “Dieses Leitbild dient als Grundlage für die politische Bildungsarbeit mit der Bevölkerung in Lichtenberg. Die entsprechenden Akteure und Multiplikatoren sind dem Grundgesetz, den Menschenrechten und der demokratischen politischen Kultur verpflichtet. (…) Das Ziel politischer Bildung in Lichtenberg ist es daher, das demokratische und politische Bewusstsein in der Bevölkerung zu fördern und die Menschen in Lichtenberg zu motivieren und zu befähigen, mündig, kritisch und aktiv am politischen Leben teilzuhaben.”